Home
Skills
Share

Der Weg zum SiegKonzentration ist alles

Der Weg zum SiegKonzentration ist alles

FIFA. Es ist die 90. Minute und der Sieg ist zum Greifen nah. Dann der Schock: Ein einziger Pass hebelt die Abwehr aus, und der Gegner läuft mit zwei Stürmern auf das Tor zu. Du hast selbst nur noch einen Verteidiger, um den drohenden Ausgleich zu verhindern. Was tust Du?

Das Ziel immer im Blick

FIFA-Spieler kennen solche kniffligen Momente nur zu gut – das gilt auch für die Cracks in League of Legends. Für die Esportler des FC Schalke 04 sind diese Situationen oft sogar titelentscheidend. Dann helfen Konzentration und absoluter Fokus auf das Ziel.

Wie Gamer auch die schwierigsten Lagen meistern können, erklären Euch die Esport-Pros Tim Latka, Idealz (beide FIFA) und Upset (League of Legends)…

Tim Latka

„Ich bleibe selbst bei Rückständen immer ruhig – das ist meine große Stärke. Ich weiß, was ich drauf habe und dass ich ein Spiel immer noch drehen kann. Sich aufzuregen ist der größte Fehler, weil man dann unkonzentriert ist.“


Idealz

„Ich bleibe immer cool und versuche das Spiel zu verzögern und die Räume zuzumachen. Das ist aber auch eine Frage des Timings. Manchmal unterhalte ich mich nebenbei auch mit anderen in der Playstation Party. Das lenkt ab und nimmt mir oft etwas Druck.“


Idealz

„Ich bleibe immer cool und versuche das Spiel zu verzögern und die Räume zuzumachen. Das ist aber auch eine Frage des Timings. Manchmal unterhalte ich mich nebenbei auch mit anderen in der Playstation Party. Das lenkt ab und nimmt mir oft etwas Druck.“


Upset

„Ich muss mir immer wieder selbst sagen, dass wir das Spiel noch gewinnen können. Natürlich muss man dann auch noch etwas kreativ werden.“


Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Für die Nutzung von Social-Media Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-Plug-ins zur Verfügung. Diese werden in einem Zwei-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden.

Die AOK erfasst selbst keinerlei personenbezogene Daten oder Informationen über deren Nutzung mittels der Social-Media-Plug-ins.

Über diese Plug-ins können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-Plug-ins weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-Plug-ins anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. verarbeitet werden.